top of page

Sicherheitspolitik

Eine Veranstaltung mit Bundesrätin Viola Amherd in Basel über die aktuelle Sicherheitspolitik. In ihren Ausführungen erwähnt sie die Möglichkeit einer gemeinsamen Verteidigung der Schweiz mit anderen Ländern. Sie ist persönlich davon überzeugt, dass die Schweiz auch in ihre eigene Sicherheit investieren muss, um ihren Beitrag innerhalb Europas leisten zu können. Es ist wichtig, dass beide Seiten, sowohl die Schweiz als auch andere Länder, in diese Investitionen einbezogen werden. Dabei betont sie die Bedeutung der Neutralität der Schweiz und ihrer engen Zusammenarbeit mit anderen Ländern. Sie unterstreicht die Notwendigkeit, dass die Schweiz nicht nur von anderen profitieren möchte, sondern auch einen eigenen Beitrag leisten muss. Zudem spricht sie über den Unterschied zwischen dem Neutralitätsrecht und der Neutralitätspolitik.




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page